Joomla ServiceBest Web HostingWeb Hosting
Home Wer wir sind

Wer wir sind

Sabrina:
Ich bin seit 2000 Lehrerin mit den Fächern Deutsch, Sport und Geschichte und seitdem im Schuldienst in RLP tätig. Groß geworden bin ich in meiner Heimatgemeinde Selzen und sportlich seit frühester Kindheit sehr aktiv (Turnen, Basketball,
Fußball, ...).

Schwerpunkt im beruflichen Bereich war für mich immer schon der Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit (Verhaltens-) Auffälligkeiten. Als Vertrauenslehrerin wurde ich bereits mehrfach von Schülern gewählt. Ich leite seit mehreren Jahren (Frauen-) Gruppen und befasse mich gerne und viel mit energetischen und spirituellen Methoden.

Jörg:
Seit 1995 bin ich im Schuldienst in RLP tätig. Meine studierten Fächer sind ursprünglich Deutsch, Sport und Katholische Religion. Ich darf wegen „Hochverrats“ (Scheidung und Wiederheirat) nicht mehr für die Katholische Kirche aktiv sein. Nun bin ich im Einsatz für die Evangelische Kirche (!?!). Aufgewachsen bin ich in Osthofen und war dort auch in der kirchlichen Jugendarbeit und dem Fußballverein aktiv.

Mit Beginn der Lehrertätigkeit war ich immer schon in „schwierigen“ Klassen im Einsatz. Seit vielen Jahren bin ich als von den Kindern selbst gewählter Vertrauenslehrer in meinen bisherigen Schulen tätig. Langjährige Versuche, die Aggressionsberatung, die Konfrontative Pädagogik und das AAT/ CT in die Schulen in RLP zu bringen, sind bisher leider nur im ganz kleinen Rahmen gelungen. Ich denke aber trotzdem nicht daran, aufzugeben.

alt

Beide:
Verheiratet sind wir seit 2005 und stolze Eltern eines wunderbaren Jungen. Außerdem noch Papa und „Auch“- Mama von zwei super, tollen Jungs aus Jörgs erstem Leben. Wir haben vielfältige Fort-, Weiter- und Zusatzausbildungen absolviert, die bei „Unsere Kompetenz“ nachgelesen werden können.

Wir hatten das riesige Glück (?!?!), von ganz tollen und kompetenten Menschen in unseren Ausbildungen begleitet worden zu sein.

Donata Oerke und Edmond Richter sind die Begründer der Aggressionsberatung und haben uns beide im Odenwald Institut ausgebildet. Die Aggression ist meist negativ besetzt, dabei öffnet sie uns , richtig eingesetzt, viele Möglichkeiten, zufrieden und bewusst das Leben zu meistern.

Ulrike Kirchner ist als Gestalttherapeutin eine wunderbare , einfühlsame Lehrmeisterin auf dem Weg zum Gestaltpädagogen gewesen. In der Schule zuzulassen, dass man Dinge und Themen Gestalt annehmen lässt, ist eine wunderbare Erfahrung.

Michael Vyscocil und Gerhard Röthig verfügen über jahrelange Erfahrung als Erlebnispädagogen und haben verschiedene Konzepte entwickelt und verankert. Wir hatten das Glück, ganz praktisch umsetzbare Konzepte bei ihnen zu erlernen. Das erfahrungsorientierte Lernen spielt eine immer größere Rolle und die heutige Schülergeneration braucht andere Zugänge, Dinge zu erfassen und zu verstehen.

Reiner Gall, als Begründer des Coolness- Trainings  und Ingo Bloeß, der das AAT in die JVA in Celle gebracht hat (Film: Mörderprojekt), waren sehr kritische und konfrontative Trainer in der Ausbildung zum Anti- Aggressivitäts- und Coolness-Trainer in Frankfurt.  Gerade das Coolness- Training ist im schulischen Bereich eine spannende Möglichkeit, Kindern ihr Verhalten zu spiegeln und ihnen Verhaltensalternativen aufzuzeigen.

Joel Weser hat KiKG begründet und entwickelt und die Ausbildung im Odenwald Institut beinhaltet unendlich viele Facetten, die ich gerne anwende und weitergebe. Das Begleiten von Menschen scheint auf der einen Seite so einfach, bedeutet jedoch, die Dinge in uns und dem Anderen so zu belassen, wie sie sich zeigen und nichts zu verschönern. Begleiten öffnet jederzeit und an jedem Ort Räume und Perspektiven.

Seit 2005 kennen wir die Firma Metalog und arbeiten seitdem mit Materialien dieser Firma. Wir finden es wunderbar, unsere "Kunden" Dinge erleben zu lassen und somit die Grundlage besseren Verstehens zu legen.  Tobi Voss, der Chef der Firma Metalog, entwickelt ständig neue Ideen und wir werden im Jahr 2011 beide zu Trainern im ErfahrungsOrientierten Lernen ausgebildet.

Wir sind seit 1997 in verschiedensten Ausbildungen auf dem Weg und gemeinsame Kursleitertätigkeiten führen wir seit 2002 im schulischen und seit 2004 im nebenberuflichen Bereich durch.

Die Rückmeldungen, die wir immer wieder erhalten, drücken aus, dass wir als tolles und kompetentes Team auftreten, das Leute ansteckt mit dem Feuer, das für gelungene Fort- und Weiterbildung wichtig und richtig ist.


Homepage:
Alle Informationen auf unserer Homepage sind Kurzfassungen dessen, was wir zu den einzelnen Themen und Bereichen zu sagen hätten. Immer ist es so, dass wir nur anreißen, worum es geht und die große, dann angefragte Thematik besprechen wir gerne, wenn Sie mit Ihrer Anfrage auf uns zukommen.
Die Bilder auf den Seiten der Webseite stammen aus Unterrichtssituationen, Fortbildungsveranstaltungen, Seminaren und Workshops. Die einzelnen abgebildeten Personen sind immer als freiwillig dort Teilnehmende anzusehen. Oftmals wurden die Bilder auch nachgestellt, um einen ungefähren Eindruck  der Thematik darzustellen.
Keine abgebildete Person hat auf (schulische, richterliche, ...) Weisung an einem der dargestellten Programmpunkte teilgenommen. Immer handelt es sich um schulische oder ähnliche, stets jedoch freiwillig durchgeführte Situationen.